diaphanes – TransPositionen

Wer sich für gegenwärtige französische PhilosophInnen und SoziologInnen zu den Themen Europa, Philosophie und Politik interessiert, der kommt um die Reihe TransPositionen im diaphanes Verlag nicht umhin.

diaphanes – TransPositionen

Die Reihe TransPositionen verfolgt den internationalen Transfer theoretischer Positionen mit sozialer und politischer Relevanz: In den TransPositionen erscheinen zeitgenössische Werke bedeutender Philosophen und Denker, die sich ausdrücklich im Spannungsfeld zwischen philosophischer Debatte und gegenwärtigen politischen und gesellschaftlichen Fragestellungen situieren.

Toller Verlag, tolle Übersetzungsreihe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.