#rp14

Vom 6. bis 8. Mai fand die medial vielbeachtete re:publica 14 Konferenz statt, die 2014 bereits zum dritten Mal durchgeführt wurde. Neben den zugegebenermaßen etwas skurril anmutenden Key-Note und „Botschafter“ David Hasselhoff, bot die Konferenz auch ein ganz ausgezeichnetes Dialogforum mit unterschiedlichen Settings und herausragenden Key-Note Speakern. Darüber hinaus ist es den Veranstaltern auch gelungen einen breit gefächerten Live-Stream einzurichten.

So hatte man – beispielsweise – die Möglichkeit Saskia Sassens Vortrag zum Thema Brutality and Complexity in the Global Economy zu verfolgen, was auch der Titel ihres neuen Buches ist.

Tolle Konferenz! Gratulation an das Veranstaltungsteam!