diaphanes – TransPositionen

Wer sich für gegenwärtige französische PhilosophInnen und SoziologInnen zu den Themen Europa, Philosophie und Politik interessiert, der kommt um die Reihe TransPositionen im diaphanes Verlag nicht umhin.

diaphanes – TransPositionen

Die Reihe TransPositionen verfolgt den internationalen Transfer theoretischer Positionen mit sozialer und politischer Relevanz: In den TransPositionen erscheinen zeitgenössische Werke bedeutender Philosophen und Denker, die sich ausdrücklich im Spannungsfeld zwischen philosophischer Debatte und gegenwärtigen politischen und gesellschaftlichen Fragestellungen situieren.

Toller Verlag, tolle Übersetzungsreihe.